Donnerstag, 18. Januar 2018

Bilderrahmen als Geschenk zur Geburt

Nach langer, langer Pause melde ich mich auch nochmal. Die Zeit rast mal wieder nur so an mir vorbei - auf einmal haben wir schon den 18. Januar (Happy Birthday, liebe Vera) und es musste erst das Tief Frederike kommen, damit ich es nochmal schaffe einen Blogpost online zu stellen. Es hat auch manchmal was Gutes, wenn man mal den ganzen Tag nur zu Hause ist - ich habe gebastelt, aufgeräumt, geputzt und...und...und....😊

Heute zeige ich Euch Bilderrahmen zur Geburt. Zuerst wurde nur einer bestellt, da dieser aber gut angekommen ist, wurde noch ein zweiter geordert.



Bisher hatte ich die Rahmen immer anders gestaltet. Dann wurde ich aber von meiner Freundin Jasmin (www.stempelmeile.blogspot.com) inspiriert, die auch vor eine paar Tagen solch einen Rahmen verschenkt hat.

Die großen Buchstaben finde ich super schön und sehr passend für solche Bilderrahmen. Erst hatte ich die Buchstaben in Savanne gestempelt - ausgestanzt sehen Sie aber um einiges besser aus. 

Die Tiere sind aus einem neuen Stempelset "We must celebrate" aus dem Frühjahr/Sommerkatalog2108 - sind die nicht süß?



Der Hase durfte auch noch auf die passende Karte zur Geburt - da die vier zusammen einen Stempel bilden, muss man den Stempel entweder mit einem Cuttermesser vorsichtig kaputtschneiden oder man klebt einfach beim Stempelfarbe aufnehmen WashiTape über das nächste Tier. 

Nur nicht vergessen beim Stempeln das Tape VORHER wieder zu entfernen.

Bei der Karte habe ich unter anderem liebgewonnene ältere Schätzchen verwendet. Das "Hallo Little Sunshine" ist ein Set aus der Sale-a-bration 2016 und die Sternenpräge gibt es leider auch nicht mehr.
Habt noch einen schönen Donnerstag!  Liebe Grüße, Eure Sandra

1 Kommentar:

  1. huhuu,

    wunderschöne Projekte hast du gewerkelt!
    liebe grüße, mona*

    AntwortenLöschen